Top-Stars als Glücksengerl

10. Februar 2017 03:02; Akt: 21.02.2017 03:42 Print

Novomatic setzt auf Hollywood

Großes Kino: Bei der weltgrößten Spielemesse ICE in London präsentierte Glücksspielgigant Novomatic (29.000 Mitarbeiter, 260.000 Maschinen) Neuerungen - und den Umsatzrekord des jüngsten Geschäftsjahres: 4,4 Milliarden, +10 Prozent.

 (Bild: Novomatic)

(Bild: Novomatic)

Fehler gesehen?

Großes Kino: Bei der weltgrößten Spielemesse ICE in London präsentierte Glücksspielgigant Novomatic (29.000 Mitarbeiter, 260.000 Maschinen) Neuerungen – und den Umsatzrekord des jüngsten Geschäftsjahres: 4,4 Milliarden, +10 Prozent.
Filmreif der Messestand. 4.700 Quadratmeter groß; blinkend, wie ein Casino in Las Vegas. Novomatic aus Gumpoldskirchen (NÖ) hat für Besucher 60.000 Mozartkugeln einfliegen lassen. CEO Harald Neumann und Technikchef Thomas Graf verraten, was 2017 im Drehbuch steht: "Expansion nach Südamerika, Australien, Asien, die USA."

Und natürlich neue Hits. Neben Online-Casino (der Croupier wird als "Live-Dealer" aus einem TV-Studio zugeschaltet) plant man eine Hollywood-Slotmaschine. "Ein Action-Film, den jeder kennt, wird ins Spiel integriert", so Graf. Mit Top-Stars als Glücksengerl.

Da trifft es sich gut, dass 60-Zoll-Displays (statt 24) an den Geräten für Novomatic keine Mission Impossible mehr sind.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: