Gratis-Werbung

26. Mai 2019 12:53; Akt: 26.05.2019 13:43 Print

Red Bull profitiert von Ibiza-Affäre

Das auf Ibiza gedrehte Video über Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus hat, zumindest für einen, auch positive Folgen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie eine Analyse der APA-DeFacto ergeben hat, ist der heimliche Gewinner des Ibiza-Skandals der Getränkehersteller Red Bull. Im Video wird dem Energydrink jedenfalls viel Aufmerksamkeit geschenkt, was für den Getränkeriesen einen zumindest siebenstelligen Werbewert zur Folge hat.

Teure Werbekampagne

Alleine die Nennungen in den heimischen Printmedien innerhalb der ersten Woche nach Bekanntwerden hat laut Analyse einen Werbewert von 1,32 Millionen Euro ergeben.

Audiovisuelle Erwähnungen und die vielen Memes, die daraufhin im Netz kursierten, sind nicht mit eingerechnet.

Neben den vielen Verlierern des Ibiza-Skandals, gibt es also zumindest einen, der davon auch profitiert.

Alle Artikel zum Ibiza-Skandal und den folgenden politischen Entwicklungen finden Sie hier >>>

Ibiza-Skandal erschüttert Österreich: Alle Entwicklungen im Newsticker >>>

Die Bilder des Tages
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(ek)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herr Schierl am 26.05.2019 13:34 Report Diesen Beitrag melden

    Tja...

    Vermutlich EINER der Hauptprofiteure :) Für den Red Bull Brother wars eher weniger erfolgreich!

  • Nasenbohrer am 29.05.2019 23:06 Report Diesen Beitrag melden

    Brauch ich nicht

    Jemand der Energy Drinks mit Alkohol mischt braucht später nicht jammern das er Probleme mitn Herzen hat.

  • Franz Ferdinand am 26.05.2019 17:02 Report Diesen Beitrag melden

    hilft nicht schadet nicht

    dachte es belebt Geist und Körper das Gegenteilige war ihr der fall

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Nasenbohrer am 29.05.2019 23:06 Report Diesen Beitrag melden

    Brauch ich nicht

    Jemand der Energy Drinks mit Alkohol mischt braucht später nicht jammern das er Probleme mitn Herzen hat.

  • hari am 29.05.2019 05:05 Report Diesen Beitrag melden

    die Geschädigten

    fein, vielleicht könnte man den Ibiza Gewinn dem Finanzamt überweisen, denn den Millionenschaden haben die Bürger, die jetzt mit ihrem Steuergeld eine komplette, mutwillig herbeigeführte Neuwahl zahlen müssen.

  • Venga Girla am 27.05.2019 19:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ServusTV der beste Ösi Sender

    Plörre mit Schuss..

  • Budspencer am 26.05.2019 19:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Job für HC

    Vielleicht kriegt der HC Strache beim Mateschitz einen Job. Er wird jetzt an brauchen.

    • Nein ihm wirds am 26.05.2019 20:46 Report Diesen Beitrag melden

      So gehen wie allen anderen

      Politikern die keiner mehr im Land haben möchte.. Auf nach Brüssel ;)

    einklappen einklappen
  • Franz Ferdinand am 26.05.2019 17:02 Report Diesen Beitrag melden

    hilft nicht schadet nicht

    dachte es belebt Geist und Körper das Gegenteilige war ihr der fall