Mehr Online-Anträge

28. November 2016 03:14; Akt: 05.12.2016 03:42 Print

Steuerausgleich: Fiskus zahlt im Schnitt 500 Euro

Von Jänner bis September haben in Österreich bereits 3,7 Millionen Menschen die Möglichkeit einer Arbeitnehmerveranlagung genutzt. In Summe überwies der Fiskus fast 1,9 Milliarden zurück.

 (Bild: Fotolia)

(Bild: Fotolia)

Fehler gesehen?

Pro Kopf waren das im Schnitt rund 500 Euro. Das belegt die Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der FPÖ. Spannend: Bereits 66 Prozent der Anträge wurden bzw. werden online eingereicht – wohl weil die Bearbeitungsdauer hier nur durchschnittlich 20 Kalendertage beträgt. Bei der Papierform sind es 37 Tage.

Ein Steuerausgleich ist fünf Jahre im Nachhinein möglich. Heißt: Heuer endet die Frist für 2011.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: