Verboten oder Erlaubt?

06. September 2018 12:01; Akt: 06.09.2018 12:03 Print

Was man im Supermarkt darf - und was nicht

Lebensmittel noch vor dem Bezahlen "kosten" oder Zeitschriften lesen und zurücklegen... Für viele Kunden sind diese Dinge selbstverständlich, aber sind sie auch erlaubt?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit leerem Magen einkaufen gehen ist für viele Menschen keine gute Idee. Die Folge: Man kauft viel zu viele Dinge ein, auf die man später gar keine Lust mehr hat und die dann ungeöffnet im Müll landen.

Umfrage
Haben Sie schon einmal Lebensmittel im Supermarkt vor dem Bezahlen gegessen?
38 %
53 %
6 %
3 %
Insgesamt 763 Teilnehmer

Besonders hungrige Mäuler umgehen diesen "Spontan-Einkauf" aber lieber und schlagen sich gleich direkt im Supermarkt den Bauch voll.

Bevölkerung gespalten

Frische Semmeln, leckeres Obst oder ein kühles Getränk werden so teilweise noch vor dem eigentlichen Bezahlen an der Kassa verputzt. Doch ist das eigentlich verboten oder erlaubt?

Die Meinung von Frau und Herr Österreicher sind diesbezüglich jedenfalls gespalten, wie das Video zeigt. Ein Rechtsanwalt schafft Klarheit.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rorschach am 06.09.2018 14:14 Report Diesen Beitrag melden

    Als zivilisierter Mensch

    sollte man sich bis nach dem Bezahlvorgang beherrschen können. Leute, die schon vorher reinfressen, sind sicher dieselben, die zuvor entnommene Kühl- oder Tiefkühlprodukte in einem Sinneswandel dann in irgendein Regal legen.

    einklappen einklappen
  • K Ruah am 06.09.2018 20:17 Report Diesen Beitrag melden

    Zuerst beim Obst alles angrabschen und

    kosten. Dann was einpacken und vor der Kassa in ein Regal werfen, auch Gefrierprodukte. Solche 'Kunden' gehören bestraft.

  • eeeeeeee am 06.09.2018 14:02 Report Diesen Beitrag melden

    Eine Frage der Erziehung/des Anstands!

    Das einzig vertretbare für mich ist, ein Getränk (in Verschließbarer PET) öffnen, 1 Schluck nehmen und dann natürlich an der Kasse bezahlen. Aber auch nur wenns "sehr dringend" ist Alles andere gehört sich nicht!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • grosny am 08.09.2018 00:56 Report Diesen Beitrag melden

    Hornberger Schießen

    Der wackere Rechtsanwalt kennt die Paragraphen ganz gut, aber er betont zuwenig, dass Behörden und Gerichte dergleichen als Bagatelldelikte einstufen. Dadurch kommt es nur in Sonderfällen (zB notorischer Wiederholungstäter, der zusätzlich noch gravierenderes angestellt hat) zu verwaltungsrechtlichen oder gar strafrechtlichen Folgen. Die Angelegenheit verläuft im Sand.

  • Silvia am 07.09.2018 23:03 Report Diesen Beitrag melden

    Frau

    Wenn man vor der Bezahlung ist ist es Diebstahl

  • Robert am 07.09.2018 08:09 Report Diesen Beitrag melden

    Mundraub

    Wenn man hungrig oder durstig ist ist es maximal Mundraub! Und der ist straffrei!

  • Billie am 07.09.2018 07:11 Report Diesen Beitrag melden

    Solange die

    Ware nicht bezahlt ist, gehört sie nicht mir. Konsumation ist daher Diebstahl! Das ist doch nicht so schwer zu verstehen?

  • Pasl am 06.09.2018 22:02 Report Diesen Beitrag melden

    Bezahlen ist wichtig

    Wenn ich bei der Arbeit von der Baustelle zum Supermarkt gehe und seit 3h nichts getrunken habe, mach ich die Flasche auch sofort auf und steh dann mit der leeren Flasche bei der Kassa. Zum Problem ist es erst dann wenn man nicht vor hat das Produkt zu bezahlen oder nicht bezahlen kann. Mir ist es auch schonmal passiert dass ich tanken war und die Geldbörse Daheim vergesse habe. Kennzeichen Notieren und wieder kommen, alles kein Problem.

    • Anny am 07.09.2018 09:03 Report Diesen Beitrag melden

      @Pasl

      Also sorry, nach 3 Stunden nichts trinken kann man auch noch 2 Minuten warten.

    einklappen einklappen