Gewerkschaft zurfrieden

29. April 2014 15:23; Akt: 29.04.2014 15:25 Print

Wiener Investoren kaufen Mozartkugel-Hersteller

Die "Echte Salzburger Mozartkugel von Mirabell" bekommt neue Eigentümer. Wiener Investoren erwerben mit 30. April die Firma Salzburg Schokolade, ein Verpackungswerk im tschechischen Plana und das "Nordpolwerk" in Vomp (Bezirk Schwaz) von der Tiroler Unternehmerfamilie Pöll. Die Firma Salzburg Schokolade produziert die Mozartkugeln für den Mondelez-Konzern.

 (Bild: Wolfgang Lienbacher (OTS))

(Bild: Wolfgang Lienbacher (OTS))

Fehler gesehen?

Die "Echte Salzburger Mozartkugel von Mirabell" bekommt neue Eigentümer. Wiener Investoren erwerben mit 30. April die Firma Salzburg Schokolade, ein Verpackungswerk im tschechischen Plana und das "Nordpolwerk" in Vomp (Bezirk Schwaz) von der Tiroler Unternehmerfamilie Pöll. Die Firma Salzburg Schokolade produziert die Mozartkugeln für den Mondelez-Konzern.

Die Gewerkschaft begrüßt den Eigentümerwechsel: "Wir hoffen, dass nach großer Unsicherheit in den letzten Jahren, die neuen Eigentümer in den Standort investieren und diesen vorantreiben", sagte Gerhard Riess, Branchensekretär der PRO-GE. Mit dem Eigentümerwechsel gebe es eine gute Voraussetzung für den Erhalt der heimischen Arbeitsplätze.

Neue Eigentümer sind die Philipp Harmer Beteiligungs-GmbH und Christian Schügerl, der künftige geschäftsführende Gesellschafter. Schügerl war früher beim Ziegelkonzern Wienerberger tätig. Philipp Harmer war Geschäftsführer der Personalberatungsfirma Egon Zehnder International, bevor er die Beteiligungsgesellschaft gegründet hat.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: