N26

11. Januar 2019 05:30; Akt: 10.01.2019 21:41 Print

Wiener Start-Up ist 2,3 Milliarden € wert

N26 – wer? Spätestens jetzt sollte man sich diesen Namen merken: Die von zwei Wienern gegründete Smartphone-Bank wird nämlich mittlerweile mit unglaublichen 2,3 Milliarden € bewertet.

Valentin Stalf (l., 33), Maximilian Tayenthal (38); Gründer von N26 (Foto: N26) (Bild: zVg)

Valentin Stalf (l., 33), Maximilian Tayenthal (38); Gründer von N26 (Foto: N26) (Bild: zVg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

2013 gründeten Valentin Stalf und Maximilian Tayenthal N26. 2015 gab’s das erste Produkt, heute nutzen 2,3 Millionen Kunden in 24 EU-Ländern das Angebot der Online-Bank mit Zentrale in Berlin. Jüngster Coup: Um die für heuer geplante USA-Expansion stemmen zu können, wurden 260 Millionen € eingesammelt.

Mittlerweile als Investoren mit an Bord: etwa China-Mega-Konzern Tencent, Allianz X, Milliardär Peter Thiel, Zalando-Vorstände und Singapur-Staatsfonds. Der Wert des Unternehmens schoss damit in die Höhe – nämlich auf 2,3 Milliarden €! Das Konzept ist dabei genial einfach: N26 ist eine Bank ohne Filiale, alle Geschäfte werden in Sekunden via Smartphone-App abgewickelt. Selbst die Kontoeröffnung dauert nur Minuten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herbert H. am 11.01.2019 09:51 Report Diesen Beitrag melden

    1.300.- von fremden abgebucht - N26

    Echt super N26, mir wurden im Dezember ca. 1.300.- von fremden abgebucht, ich habe sofort bei der N26 Bank widersprochen (hat 1,5 STunden im Chat gedauert), bis heute warte ich noch auf den Großteil meines Geldes. Bisher musste ich dafür 34 Formulare ausfüllen. Super Bank, wer auf so was steht dem kann ich sie nur weiterempfehlen :-(((

  • Grantscherben am 11.01.2019 08:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Peefekte Bank

    Ich bin schon lange N26 Kunde und kann es nur empfehlen. alles klappt super und flott.

  • Ja ja am 11.01.2019 10:01 Report Diesen Beitrag melden

    Ja ja

    Ich hab echtes Bargeld daheim und möchte damit sparen. Geht das dort? Einzahlen müsst ichs halt wo können. Bei der Santanderbank gabs leider keine Beratung. Sie meinten dort, es stehe alles auf der Homepage. Nur, so Homepages können ihre Daten auch jede Minute abändern. Und der Kunde kommt zu denen dann - wegen was? Wegen der Auskunft, es stünde alles im Internet. Irgendwo. Vielleicht. Falls man gerade dort auf die aktuellste Seite - die hoffentlich die richtige ist - stösst. Nun, denn ...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ja ja am 11.01.2019 10:01 Report Diesen Beitrag melden

    Ja ja

    Ich hab echtes Bargeld daheim und möchte damit sparen. Geht das dort? Einzahlen müsst ichs halt wo können. Bei der Santanderbank gabs leider keine Beratung. Sie meinten dort, es stehe alles auf der Homepage. Nur, so Homepages können ihre Daten auch jede Minute abändern. Und der Kunde kommt zu denen dann - wegen was? Wegen der Auskunft, es stünde alles im Internet. Irgendwo. Vielleicht. Falls man gerade dort auf die aktuellste Seite - die hoffentlich die richtige ist - stösst. Nun, denn ...

  • Herbert H. am 11.01.2019 09:51 Report Diesen Beitrag melden

    1.300.- von fremden abgebucht - N26

    Echt super N26, mir wurden im Dezember ca. 1.300.- von fremden abgebucht, ich habe sofort bei der N26 Bank widersprochen (hat 1,5 STunden im Chat gedauert), bis heute warte ich noch auf den Großteil meines Geldes. Bisher musste ich dafür 34 Formulare ausfüllen. Super Bank, wer auf so was steht dem kann ich sie nur weiterempfehlen :-(((

  • Grantscherben am 11.01.2019 08:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Peefekte Bank

    Ich bin schon lange N26 Kunde und kann es nur empfehlen. alles klappt super und flott.