Am Samstag will Wesner ihren WM-Titel verteidigen

Let's get ready to rumble! Die Wahl-Wienerin Nicole Wesner steigt am Samstag in den Box-Ring, um ihre drei WM-Titel zu verteidigen. Alle Infos.
Nicole Wesner ist eine Spätberufene in Sachen Boxen. Die heute 39-Jährige begann erst 2009 mit professionellen Training im Faustkampf - doch heute vereint sie bereits drei Weltmeister-Titel auf sich.

Diese Titel will die Deutsche, die in Wien eine zweite Heimat gefunden hat, am Samstag bei einem Event von Europas größtem Box-Promoter "Team Sauerland" verteidigen. Der Veranstaltungsort Ludwigshafen hat für sie zudem eine spezielle Bedeutung - schließlich verbrachte sie 20 Jahre ihres Lebens im direkten Nachbarort Mannheim.

Bosnierin Tukic stellt sich Wesner in den Weg



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Wesner wird dabei vor 3.000 bis 4.000 Zusehern in den Ring steigen, in 15 Ländern werden Box-Fans vor den TV-Geräten live mitfiebern. "2013 habe ich ja bereits im Multiversum Schwechat bei einer Sauerland-Veranstaltung geboxt", erklärt die Wahl-Wienerin. "Es sind tolle Veranstaltungen und es ist eine Ehre dort zu boxen."

Im Ring wird sie es dabei mit der Bosnierin Hasna Tukic zu tun bekommen. Die 21-Jährige hält bei einem Kampfrekord von neuen Siegen und sechs Niederlagen. Zuletzt boxte sie um die WBC-Juniorenweltmeisterschaft, doch nicht zuletzt aufgrund eines Armbruchs, den sie während des Kampfes erlitt, musste sie sich geschlagen geben.

Jetzt unternimmt Tukic ihren nächsten Anlauf auf einen WM-Titel - doch da hat Wesner gehörig etwas dagegen.

(AK)

Nav-AccountCreated with Sketch. AK TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsSportBoxenNicole Wesner

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren