Hollabrunns Stadtchef im SMZ Ost im Tiefschlaf

Bild: ÖVP Hollabrunn
Drama um Hollabrunns VP-Bürgermeister Erwin Bernreiter. Der 47-Jährige wurde am Mittwochvormittag mit dem Notarztwagen ins Spital gebracht.
Schock in der Bezirkshauptstadt Hollabrunn: Mittwochvormittag wurde Bürgermeister Erwin Bernreiter ins Wiener SMZ Ost gebracht.

"Wir gehen davon aus, dass es ein Schlaganfall war, genaueres wissen wir aber noch nicht", so Stadtamtsdirektor Franz Stockinger zu "Heute".

Der 47-Jährige VP-Politiker soll sich derzeit im künstlichen Tiefschlaf befinden. Stockinger: "Wir hoffen, dass sich der Zustand verbessert."

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (wes)

Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt:
HollabrunnNewsNiederösterreichKrankenhaus

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema