"Brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze"

Eine Werbung räumt mit Klischees über Frauenfußball auf. Die deutschen Europameisterinnen begeistern mit viel Schmäh.
Die Frauenfußball-WM in Frankreich steht vor der Tür (7. Juni bis 7. Juli). DFB-Partner Commerzbank drehte mit den besten deutschen Fußball-Spielerinnen eine TV-Werbung. So weit nichts Ungewöhnliches. Der Markenfilm sorgt in Deutschland dennoch für viel Aufsehen.

Warum? Er spielt mit Klischees über Frauenfußball, ist frech und provoziert. Damit hat die Werbung alle Ingredienzen für einen Social-Media-Hit. Ein solcher bahnt sich an. Die Commerzbank-Kanäle auf Facebook, Twitter und Instagram laufen derzeit heiß.

Das Video kommt an. "Wir spielen für eine Nation, die unsere Namen nicht kennt", "kämpfen gegen Vorurteile wie Frauen sind zum Kinderkriegen da", sagen die DFB-Stars.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Aufreger: "Wir brauchen keine Eier. Wir haben Pferdeschwänze." Abgefedert wird der flache Witz durch selbstironische Einspielungen von gespielt entsetzten Reaktionen.

Weiter oben sehen Sie den Clip, über den bald ganz Deutschland spricht, im Video.

Team der 30. Runde



Team der 29. Runde



Team der 28. Runde



Team der 27. Runde



Team der 26. Runde



Team der 25. Runde



Team der 24. Runde



Team der 23. Runde



Team der 22. Runde



Team der 21. Runde



Team der 20. Runde



Team der 19. Runde



Team der Herbstsaison



Team der 18. Runde



Team der 17. Runde



Team der 16. Runde



Team der 15. Runde



Team der 14. Runde



Team der 13. Runde



Team der 12. Runde



.

Team der 11. Runde



Team der 10. Runde



Team der 9. Runde



Team der 8. Runde



Team der 7. Runde



Team der 6. Runde



Team der 5. Runde



Team der 4. Runde



Team der 3. Runde



Team der 2. Runde



Team der 1. Runde

(SeK)

Nav-AccountCreated with Sketch. SeK TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportFußball

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren