"Game of Thrones" wird mit "Let It Go" verarscht

Der Song "Let It Go" aus dem Film "Die Eiskönigin" wurde mit einem Oscar ausgezeichnet, die TV-Serie "Game Of Thrones" bricht ihrerseits einen Rekord nach dem anderen. Was liegt also näher, als die beiden irgendwie zu kombinieren? Genau das wurde jetzt auch gemacht.
. Was liegt also näher, als die beiden irgendwie zu kombinieren? Genau das wurde jetzt auch gemacht.

WARNUNG: Fans der Serie "Game Of Thrones", die die 4. Staffel noch nicht angefangen haben, sollten sich wegen Spoiler-Gefahr obiges Video nicht ansehen.

Auf äußerst witzige Weise werden in einer Coverversion des -Hits "Let It Go" und dem extra dafür geschriebenen Text diverse Game of Thrones-Stereotypen durch den Kakao gezogen. Die Handlung, die Bücher, alle Charaktere, die nerdigen Fans; es gibt fast nichts und niemanden, der in dem Song nicht sein Fett wegbekommt.

Die Beliebtheit des Fantasy-Abenteuers ist dennoch ungebrochen. Die ersten beiden Folgen der 4. Staffen zogen weltweit wieder Millionen von Fans vor die diversen Bildschirme. Mittlerweile wurde von HBO auch bestätigt, dass der Sender noch mindestens zwei weitere Staffeln produzieren lassen wird.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen