#NameWorkout: So funktioniert's

Bild: Fotolia

Tabata, HIT oder Kayla Itsines: Unterschiedliche Workouts gibt es wie Sand am Meer und für Abwechslung ist stets gesorgt. Wem die klassischen Übungen aber dennoch zu langweilig sind und ein bisschen Schwung in seine Sport-Routine bringen möchte, der kann sich ab sofort sein eigenes Fitness-Training zusammenstellen. Dafür müssen Sie nur buchstabieren können.

oder   Kayla Itsines  : Unterschiedliche Workouts gibt es wie Sand am Meer und für Abwechslung ist stets gesorgt. Wem die klassischen Übungen aber dennoch zu langweilig sind und ein bisschen Schwung in seine Sport-Routine bringen möchte, der kann sich ab sofort sein eigenes Fitness-Training zusammenstellen. Dafür müssen Sie nur buchstabieren können. 

Auf Instagram kursieren derzeit zahlreiche Buchstaben-Tafel mit dem Hashtag #nameworkout. Dabei handelt es sich um ein "neues" Fitness-Training, das sich speziell auf Ihren Namen richtet.

Die einzelnen Buchstaben Ihres Vornamens stehen für unterschiedliche Übungen. Führt man diese hintereinander aus, so entsteht ein effektives und individuelles Workout. 

 



 


Ein von Fit4MomFredericksburg/alison (@fit4momfredericksburg) gepostetes Foto am 5. Jul 2016 um 6:21 Uhr




In unserem Fall würde das zum Beispiel ein Workout mit folgenden Übungen ergeben: 

K: 40 Crunches

A: 15 PushUps

T: 60-Second Wall Sit

R: 60-Second Plank

I: 60-Second Plank

N:10 PushUps

Ist Ihnen die Kombination Ihres Vornamens zu wenig? Dann hängen Sie ganz einfach Ihren Nachnamen dran. Wer das Workout noch immer anstrengend findet, kann die Vornamen aller Familienmitglieder einmal abtrainieren. 

Auf der nächsten Seite haben wir weitere Namens-Tafeln für Sie vorbereitet!

 



 


Ein von Jessie Cowell (@goalgettermom) gepostetes Foto am 27. Jun 2016 um 19:49 Uhr




 



 


Ein von Mondayzbestfriend™ (@mondayzbestfriend) gepostetes Foto am 29. Jun 2016 um 10:41 Uhr







 


Ein von Natalie ? (@nat.lei) gepostetes Foto am 15. Jun 2016 um 14:52 Uhr




 



 


Ein von Breia (@breia09) gepostetes Foto am 31. Mai 2016 um 3:04 Uhr




 



 


Ein von Anita Alonzo (@luv1alwayz) gepostetes Foto am 1. Feb 2016 um 9:31 Uhr

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen