14-Jähriger auf illegaler Drogenparty erwischt

(Symbolbild)
(Symbolbild)Bild: iStock
Bei einer Party in einer Wiener Wohnung stellten Beamte aus Korneuburg Rauschmittel sicher. Unter den Gästen war auch ein Teenager.

Feiern bis der Arzt kommt oder in diesem Fall die Polizei. Eine Partygruppe (zwischen 14 und 32) veranstaltete in einem Mehrparteinhaus in Wien eine illegale Drogenparty.

Beamte der Polizeiinspektion Korneuburg erhielten einen Tipp über diese Feier. Gemeinsam mit Bediensteten des Landeskriminalamtes Niederösterreich und des Einsatzkommandos Cobra stürmten sie die Wohnung. Bei der Hausdurchsuchung wurde eine geringe Menge an Suchtmittel, Suchtmittelutensilien, ein Reizgasspray, ein Klappmesser und eine verbotene Waffe (Teleskopschlagstock) sichergestellt.

Die Partygäste, ein 32-Jähriger aus Wien-Döbling, eine 25-Jährige aus dem Bezirk Neusiedl (Bgld.), ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Gänserndorf, ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Hollabrunn und ein 14-Jähriger aus dem Bezirk Korneuburg wurden bei der Staatsanwaltschaft Wien angezeigt.

(hot)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KorneuburgGood NewsNiederösterreichPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen