15-Jährige von vier Minderjährigen vergewaltigt

Die Ermittlungen der Polizei laufen.
Die Ermittlungen der Polizei laufen.istock/ Symbolbild
Grausames Verbrechen in Indien! Vier Minderjährige haben eine 15-jährige Schülerin vergewaltigt und die Tat auf Video aufgezeichnet.

Der Vorfall ereignete sich die Tat am Freitag in der Millionenstadt Meerut in Indien! Gemeinsam mit ihrem 12-jährigen Bruder war die Schülerin zum Zeitpunkt des Verbrechens allein zu Hause. Plötzlich sollen vier Minderjährige in das Elternhaus eingedrungen sein und den Bruder der 15-Jährigen sofort als Geisel genommen haben.

Anschließend fielen sie über die Jugendliche her und vergewaltigten sie. Laut "Hindustan Times" sollen sich die Burschen während des Missbrauchs dabei gegenseitig gefilmt haben. Danach drohten sie damit, das Video zu veröffentlichen, wenn sie zur Polizei ginge.

Mädchen vertraute sich Eltern an

Das Mädchen ließ sich davon allerdings nicht einschüchtern und erzählte ihren Eltern von dem Vorfall. Diese gingen daraufhin sofort zur Polizei. Die Exekutive konnte noch am selben Tag drei von vier mutmaßlichen Tätern ausforschen und erfolgreich festnehmen. Zwei Tage später klickten für den letzten Verdächtigen die Handschellen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
WeltIndienVergewaltigungPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen