15-Jähriger sticht in Shopping Center auf Mann ein

Die Tatwaffe des 15-jährigen Messerstechers
Die Tatwaffe des 15-jährigen MesserstechersLPD Wien
In einem Einkaufszentrum in Wien-Liesing ist es am Mittwoch nach einem Streit unter zwei jungen Männern zu einer blutigen Messerattacke gekommen.

In den frühen Abendstunden, gegen 18.45 Uhr, kam es zu einer vorerst lediglich verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern.

Im Zuge dessen zückte einer der beiden, ein 15 Jahre alter Österreicher, ein Messer und fügte seinem Kontrahenten (19) eine Stichverletzung im Oberkörperbereich zu.

Beim Eintreffen der Polizei waren beide Männer bereits von Securities des dortigen Kaufparks getrennt worden.

Der 19-Jährige wurde mit dem Rettungsdienst in ein Spital gebracht, es bestand keine Lebensgefahr.

Der amtsbekannte 15-Jährige wurde festgenommen, das Tatmesser (siehe Bild oben) sichergestellt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
LiesingPolizeieinsatzWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen