Für Hasenhüttl wird's eng – Leicester putzt Arsenal

Ralph Hasenhüttl
Ralph HasenhüttlBild: imago sportfotodienst
Ralph Hasenhüttl bleibt mit Southampton ganz tief im Abstiegsstrudel, verlor gegen Everton mit 1:2. Langsam wird es für den ÖFB-Trainer eng. Chelsea ist zurück im Spitzenfeld der Premier League. Die "Blues" feierten einen 2:0-Erfolg gegen Crystal Palace, Zweiter bleibt aber Leicester City nach einem 2:0 gegen Arsenal.
Ralph Hasenhüttl ist mit Southampton auf den vorletzten Tabellenplatz zurückgerutscht, kassierte mit der 1:2-Pleite gegen Everton die achte Saisonniederlage. Das Rettende Ufer ist bereits fünf Punkte entfernt. Die Führung der Liverpooler durch Tom Davies (4.) hatte Danny Ings in der 50. Minute ausgeglichen, ehe Richarlison Everton zum Sieg schoss (75.).

Tammy Abraham brachte Chelsea beim 2:0-Erfolg gegen Crystal Palace in der 52. Minute verdient in Front, ehe Christian Pulisic in der 79. Minute für die Entscheidung sorgte. In der 86. Minute hielt Kepa Arrizabalaga gegen James McCarthy die Null.

Das Team von Frank Lampard feierte den sechsten Liga-Sieg in Serie, schob sich auf den dritten Tabellenplatz vor.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Leicester City ist nicht zu stoppen! Die Foxes zwangen Arsenal im Abendspiel mit 2:0 in die Knie. Jamie Vardy (68.) und James Maddison (75.) schossen Leicester wieder auf den zweiten Tabelleplatz.

Am Sonntag treffen im Premier-League-Schlager Leader Liverpool und Meister Manchester City aufeinander.



Tottenham kommt weiterhin nicht vom Fleck. Der Champions-League-Finalist musste sich mit einem 1:1-Remis gegen Sheffield United begnügen, ist damit seit fünf Spielen sieglos. Die Führung durch Heung-Min Son (58.) hatte George Baldock (78.) für den Sensations-Fünften ausgeglichen. Die Nordlondoner rutschen auf den zwölften Platz ab.

Der frühere ÖFB-Wunschstürmer Ashley Barnes traf beim 3:0-Erfolg von Burnley gegen West Ham in der elften Minute zum 1:0. Chris Wood (44.) und ein Eigentor von Roberto Jimenez (54.) besiegelten den vierten Burnley-Saisonsieg.

Alle Ergebnisse im Überblick





Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballPremier LeagueFC Chelsea

CommentCreated with Sketch.Kommentieren