2:1! Liverpool wendet erste Saison-Niederlage ab

Bild: EPA

Bereits in Minute eins lag der FC Liverpool gegen Tottenham 0:1 zurück. In Hälfte zwei konnte die Klopp-Truppe die erste Saison-Pleite aber verhindern.

Der FC Liverpool bleibt in der Premier League unbesiegt. Doch die "Reds" mussten gegen Tottenham hart kämpfen und einen 0:1-Rückstand aufholen.

Bereits in Minute schoss Harry Kane die "Spurs" an der Anfield Road 1:0 in Front. Danach spiele fast nur noch Liverpool, nützte aber zunächst die vielen Chancen nicht. In Hälfte zwei schlug das Team von Jürgen Klopp zu Jordan Henderson (52.) und Mohamed Salah (75.) per Elfmeter drehten das Match, Liverpool siegte mit 2:1, auch weil Tottenham-Angreifer Son am Aluminium scheiterte.

Liverpool bleibt in der Tabelle sechs Punkte vor Manchester City, acht Zähler vor Leicester City und Chelsea.

Manchester United siegte bei Norwich City nach vier Matches ohne Dreier mit 3:1, Arsenal London trennte sich von Crystal Palace 2:2.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC LiverpoolGood NewsSport-TippsFussballFC Liverpool

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen