2 Frauen nach Frontalunfall in kritischem Zustand

Christophorus 2 im Einsatz
Christophorus 2 im EinsatzBild: picturedesk.com (Symbol)
Schwerer Verkehrsunfall am Sonntagabend im Bezirk Tulln: Eine Frau (55) ringt mit dem Tod, eine junge Lenkerin wurde schwer verletzt.

Ein Frontalzusammenstoß hat am Sonntagabend zahlreiche Einsatzkräfte gefordert: Aus bislang ungeklärter Ursache waren auf der Horner Bundesstraße B4 bei Baumgarten am Wagram (Bezirk Tulln) zwei Pkw frontal kollidiert.

Die Lenkerinnen beider Autos wurden laut ersten Informationen in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mussten von den Mitgliedern der alarmierten Feuerwehren befreit werden. Sanitäter und mehrere Notärzte versorgten die beiden Frauen notfallmedizinisch.

2 Helis im Einsatz

Auch zwei ÖAMTC-Rettungshubschrauber (Christophorus 2 aus Gneixendorf und Christophorus 9 aus Wien) standen trotz Dunkelheit im Einsatz. Eine etwa 55-jährige Frau, welche lebensgefährlich verletzt wurde, wurde in kritischem Zustand ins Universitätsklinikum St. Pölten, eine etwa 30-jährige Frau schwer verletzt (etwas weniger kritisch) ins Landesklinikum Horn geflogen. Die genaue Unfallursache ist Gegenstand der nun stattfindenden polizeilichen Ermittlungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:
VerkehrsunfallUnfallRettungseinsatzRettung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen