Schüsse auf Polizei in Salzburg, 2 Schwerverletzte

In Salzburg wurden zwei Menschen bei einer Schießerei schwer verletzt.
In Salzburg wurden zwei Menschen bei einer Schießerei schwer verletzt.Picturedesk.com
Ein Einsatz in Leopoldskron endete mit einer Schießerei. Der Angreifer und ein Polizist wurden ins Krankenhaus gebracht, werden operiert.

Ein 36-Jähriger hat am Donnerstagmorgen in Salzburg-Leopoldskron seine Familie bedroht. Als die Polizei eintraf, eskalierte die Situation: Der Mann ging im Garten vor dem Haus auf die Beamten los, eine körperliche Auseinandersetzung wurde schließlich zu einem Schusswechsel.

Dabei wurde ein Polizist am Arm getroffen. Sein Kollege schoss daraufhin auf den Täter und verletzte ihn schwer. Der 36-Jährige wurde in das Universitätsklinikum Salzburg gebracht, wo er am Vormittag operiert wird. Der Polizist muss im Unfallkrankenhaus unter das Messer.

Das Landeskriminalamt Salzburg führt nun die Ermittlungen vor Ort durch. Über den Schusswaffengebrauch wird, um eine etwaige Befangenheit zu vermeiden, von den Behörden in Vorarlberg ermittelt.

"Nähere Erkenntnisse zum Sachverhalt liegen uns derzeit nicht vor", so die Polizei. Sobald es neue Infos gibt, wolle man die Medien umgehend informieren.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pic TimeCreated with Sketch.| Akt:
PolizeiSchießerei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen