Versuchter Raub in Innsbruck

20-Jähriger bei brutaler Attacke von Duo verletzt

Ein junger Mann ist am Montag Opfer eines versuchten Raubes in Innsbruck geworden. Dabei wurde der 20-Jährige verletzt, die Angreifer flohen.

Andre Wilding
20-Jähriger bei brutaler Attacke von Duo verletzt
Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.
Pressefoto Scharinger / Daniel Scharinger (Symbolbild)

Bisherigen Erkenntnissen zufolge kam es am Montag gegen 18.00 Uhr in der Kranebitter Allee in Innsbruck zu einem versuchten Raub, wobei zwei bisher unbekannte Täter einen 20-jährigen Italiener attackierten und die Herausgabe der Geldtasche sowie des Mobiltelefons forderten.

Durch den Angriff erlitt der Italiener oberflächliche Verletzungen im Bereich des Unterarmes sowie des Handballens zu. Die beiden Verdächtigen – zwei Männer, einer circa 170 cm groß und schlank, der Zweite etwa 180 cm groß und stämmig, flüchteten in Richtung Westen.

Polizeihubschraube im Einsatz

Es wurde eine Fahndung unter Einbindung mehrerer Polizeistreifen, Diensthundestreifen, des Polizeihubschraubers und der Drohne durchgeführt. Diese verlief bisher jedoch ergebnislos. Weitere Erhebungen sind im Gange.

    <strong>17.04.2024: "Albtraum-Trip": 2 von 7 Pools befüllt – Familie klagt.</strong> Leere Pools, eine desolate Anlage – der Urlaub in einem Hotel in Ägypten wurde für eine Familie zum Albtraum-Trip, <a data-li-document-ref="120031512" href="https://www.heute.at/s/albtraum-trip-2-von-7-pools-befuellt-familie-klagt-120031512">sie klagt jetzt den Veranstalter &gt;&gt;&gt;</a><a data-li-document-ref="120031304" href="https://www.heute.at/s/heli-teure-wohnung-nun-lebt-frau-von-notstandshilfe-120031304"></a>
    17.04.2024: "Albtraum-Trip": 2 von 7 Pools befüllt – Familie klagt. Leere Pools, eine desolate Anlage – der Urlaub in einem Hotel in Ägypten wurde für eine Familie zum Albtraum-Trip, sie klagt jetzt den Veranstalter >>>
    Privat

    Auf den Punkt gebracht

    • In Innsbruck wurde ein 20-jähriger Italiener in der Kranebitter Allee Opfer eines versuchten Raubüberfalls, bei dem er leicht verletzt wurde
    • Die Täter flüchteten, obwohl eine umfassende Fahndung mit Polizeihubschrauber und Drohne eingeleitet wurde, bisher ohne Erfolg
    wil
    Akt.
    ;