26-Jähriger schlägt in Wien-Donaustadt auf Freundin ein

Ein Polizei-Einsatz in Wien.
Ein Polizei-Einsatz in Wien.picturedesk.com (Symbolbild)
Polizeieinsatz am Sonntag in Wien-Donaustadt! Ein Mann hatte seine Partnerin bedroht und geschlagen. Die alarmierten Beamten griffen ein.

Die Wiener Polizei wurde kurz vor 9.00 Uhr zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung in einer Wohnung in der Wiener Donaustadt beordert.

Die Beamten nahmen daraufhin einen 26-jährigen Iraner fest, der seine 27-Jährige Lebensgefährtin bedroht und geschlagen haben soll.

Freundin verletzt

Die 27-Jährige wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Die Beamten sprachen ein Betretungs-und Annäherungsverbot gegen den 26-Jährigen aus. Der Tatverdächtige wurde in eine Justizanstalt gebracht.

Wichtige Ansprechstellen

➤ Polizeinotruf: 133

➤ Frauenhaus-Notruf Wien:05/77 22

➤ Wiener Interventionsstelle gegen Gewalt in der Familie:01/585 32 88

➤ Frauenhelpline: 0800/222 555

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichWienDonaustadtPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen