26-Jähriger zertrümmerte Linzer Rathaus mit Spitzhac...

Nachdem am Montag ein Mann das Wiener Parlament gestürmt hatte, sind nur einen Tag später die Scheiben des Linzer Rathauses von einem 26-Jährigen mit einer Spitzhacke zertrümmert worden.

Nachdem am Montag ein Mann das Wiener Parlament gestürmt hatte, sind nur einen Tag später die Scheiben des Linzer Rathauses von einem 26-Jährigen mit einer Spitzhacke zertrümmert worden. 

Kurz vor 16.00 Uhr zerschlug der Mann insgesamt 14 Frontscheiben des neuen Rathauses in Linz. Als die herbeigerufene Polizei sich dem Mann näherte, lies sich dieser widerstandslos festnehmen.

Er hatte außerdem ein Butterfly-Messer bei sich, obwohl gegen ihn erst kürzlich ein behördliches Waffenverbot ausgesprochen wurde. Als Motiv gab der Mann eine "innere Stimme" an, die ihm die Tat befohlen hatte. 

Erst einen Tag zuvor hatte ein Verwirrter in Wien das Parlament gestürmt. 
 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen