4:2! Inter dreht Derby und holt die Tabellenführung

Eine starke Aufholjagd und Platz eins als Belohnung! Inter Mailand drehte gegen Stadtrivale AC Milan eine Partie, die schon verloren schien. Dafür gibt es die Tabellenführung.

Die Schwarz-Blauen gingen mit großen Hoffnungen in die Partie. Juventus patzte mit einem 1:2 gegen Verona, somit konnte Inter mit einem Derbysieg mit der Truppe von Cristiano Ronaldo gleichziehen.

Doch zur Pause mussten die Fans der Hausherren sogar mit einer Niederlage rechnen. Denn da lag Milan mit 2:0 in Führung. Erst scorte Rebic nach Vorarbeit von Zlatan Ibrahimovic (40.), dann war es der Schwede selbst, der zum 2:0 für die Gäste erhöhte (45.+1).

Doch nach dem Seitenwechsel der nächste Doppelschlag, diesmal von Inter: Brozovic (51.) und Vecino (53.) stellten auf 2:2. In der Schlussphase sorgten de Vrij mit dem 3:2 (70.) und Lukaku mit dem 4:2-Endstand (90.+3) für die endgültige Entscheidung.

Somit halten jetzt Inter und Juventus bei jeweils 54 Punkten. Die Mailänder haben allerdings die bessere Tordifferenz (48:20) als Juve (44:23).

Doch die Spitze zu halten, ist ein anderes Thema. In der nächsten Runde trifft Juventus am Sonntag auf den Tabellen-Vorletzten Brescia. Inter muss auswärts beim Dritten Lazio Rom antreten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Forza ItaliaGood NewsSport-TippsFussballInter MailandZlatan Ibrahimovic

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen