4:3! Verletzter Kane zuckt auf der Couch völlig aus

Er hätte so gerne mitgespielt, musste aber zu Hause zuschauen. Der Jubel von Tottenham-Stürmer Harry Kane war dafür aber grenzenlos.

Stürmerstar Harry Kane konnte bei der epischen 4:3-Schlacht von Tottenham gegen Manchester City nicht mitwirken, eine Bänderverletzung setzt ihn außer Gefecht. Der Engländer fieberte aber zu Hause auf der Couch mit und schickte gleich nach Abpfiff Glückwünsche an sein Team.

"Let's goooo! Come oooooon!", brüllt Kane in sein Handy während im TV im Hintergrund die Jubelszenen seiner Spurs laufen.

"Oh my God, I love you Boys", schickte der Stürmer via Twitter hinterher. Dass Kane im Halbfinale gegen Ajax wieder fit ist, gilt als unwahrscheinlich. Vielleicht gibt ihm der Aufstieg aber einen Reha-Boost. (pip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballChampions LeagueTottenham Hotspur

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen