467-PS-Mercedes raste mit 223 km/h durch Ortschaft

Auf dieser Straße raste der Mann mit 223 km/h.
Auf dieser Straße raste der Mann mit 223 km/h.Daniel Scharinger
Ein Mercedes mit 467 PS raste im Innviertel durch eine Ortschaft. Die Polizei erwischte den Lenker. Seine Ausrede verblüffte die Beamten.

Montag, später Nachmittag im Innviertel. Es ist 17.50 Uhr, der Feierabendverkehr ist am Abebben. Beamte aus Obernberg sind auf der L1087 in der Ortschaft St. Georgen bei Obernberg (Bezirk Ried, 566 Einwohner) im Einsatz, führen Kontrollen durch. 

Dann trauen die Beamten ihren Augen kaum. Ein grauer Mercedes SL 55 AMG mit 467 PS donnert auf der Freilandstraße an den Polizisten vorbei durch die Ortschaft Hofing. 

Der Lenker war mit einem Mercedes SL 55 AMG in grau unterwegs.
Der Lenker war mit einem Mercedes SL 55 AMG in grau unterwegs.Symbolfoto: Wikipedia/JanST

Die Beamten messen nach. 223 km/h (!) werden angezeigt. Die Polizisten halten den Lenker an. Seine unglaubliche Ausrede. "Ich hab einen dringenden Termin bei der Werkstatt".

Der 54-Jährige aus dem Bezirk Ried wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Ried im Innkreis angezeigt. 

"Es ist leider ein Problem, dass da stark beschleunigt wird"

"Es ist leider schon ein Problem, dass da immer wieder stark beschleunigt wird, weil das so eine gerade Strecke ist", erzählt  Bürgermeister Gerhard Wipplinger (ÖVP) im Gespräch mit "Heute". Die Polizei sei aber sehr dahinter, das Problem in den Griff zu bekommen und kontrolliere auch verstärkt, so der Politiker.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rep TimeCreated with Sketch.| Akt:
VerkehrStraßenverkehrPolizeiAutoMercedesStrafe

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen