58 Neu-Infektionen in Österreich an nur einem Tag

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle steigt weiter.
Die Zahl der aktiven Corona-Fälle steigt weiter.picturedesk (Symbolbild)
Die Zahl der aktiven Corona-Kranken in Österreich nimmt weiter zu. Mittlerweile sind bereits wieder über 500 Personen im Land mit dem Virus infiziert.

Wie das Bundesministerium für Inneres am Samstag mitteilt, gab es in Österreich bisher 17.580 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (9.30 Uhr) sind österreichweit 700 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 16.371 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 71 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon zehn der Erkrankten auf Intensivstationen.

Die Neuinfektionen teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:

Burgenland: 0

Kärnten: 0

Niederösterreich: 10

Oberösterreich: 24

Salzburg: 0

Steiermark: 5

Tirol: 1

Vorarlberg: 0

Wien: 18

Corona-Zahlen der Bundesländer

Die Zahl der Corona-Kranken ist in Österreich in den letzten Stunden erneut gestiegen. Mittlerweile sind wieder über 500 Menschen mit dem Virus infiziert. Laut dem amtlichen Covid-19-Dashboards des Gesundheitsminsteriums gibt es in Österreich derzeit 509 aktive Corona-Kranke.

Die meisten Erkrankungen wurden dem Ministerium aus Wien mitgeteilt, in der Bundeshauptstadt leiden derzeit 266 Personen an Corona. Danach folgen Niederösterreich (87), Oberösterreich (68) und Steiermark (32). Die Aufteilung der weiteren Bundesländer sieht wie folgt aus: Burgenland (7), Kärnten (14), Salzburg (24), Tirol (8) und Vorarlberg (3).

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronavirusÖsterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen