61-Jährige kam mit Pkw der Bim in die Quere

Auf der Dresdner Straße in Wien Brigittenau kam es Dienstagfrüh zu einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw. In der Folge kam es zu einer zeitweisen Verkehrsbehinderung.
Gegen 8.45 Uhr früh wurde unsere Leserreporterin Augenzeugin eines Unfalls auf der Dresdner Straße. Eine 61-jährige Pkw-Lenkerin wollte wahrscheinlich links einbiegen und bemerkte dabei die ankommende Straßenbahn der Linie 2 zu spät. Die Bim erwischte den Pkw vorne an der Seite.

Die Pkw-Lenkerin erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Prellungen. Zur Sicherheit wurde sie von der Wiener Berufsrettung zur Kontrolle ins Spital gebracht. Die Insassen der Straßenbahn blieben unverletzt. Durch die Fahrzeugbergung kam es zeitweise zu leichten Verkehrsbehinderungen auf der Dresdner Straße. Auf der Linie 2 kam es zu Verzögerungen.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen