7:4 - Caps zündeten Tor-Feuerwerk!

Triumph-Zug der Vienna Capitals! Im 500. Liga-Spiel jubelten 3650 Fans in der Schultz-Halle über ein verdientes 7:4 (4:1, 1:2, 2:1) gegen Zagreb.
Das Spektakel begann schon vor der Partie, als die Capitals-Fans ihr Team mit einer tollen Choreografie (Seit 500 Spielen Seite an Seite) hochleben ließen. Danach legten die Wiener auf dem Eis los. Highlight: Torjäger Francois Fortier erzielte ein Doppelpack in 25 Sekunden (9.)! In der Tabelle belegen die Capitals jetzt Platz drei. Weiters: Laibach - Graz 5:7, KAC - Jesenice 4:1, Salzburg - Alba Volan 3:2, Linz - VSV 3:4.




Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen