Acht tote Lamas in Kärnten entdeckt

Bild: Thomas Lenger (Monatsrevue)
Im Kärntner Stockenboi sind am Montag acht verendete Lamas gefunden worden. Jetzt ermittelt die Bezirkshauptmannschaft, ob es sich hier um Tierquälerei handelt.
Ein Spaziergänger stieß auf die toten Tiere auf einem Grundstück. Wie Bezirkshauptmann Bernd Riepan gegenüber ORF Kärnten bestätigte, hatte die Behörde bereits im Sommer Kritik an der Tierhaltung geübt und strengere Auflagen für den Halter erlassen.

Der Amtstierarzt wird am Dienstag einen Lokalaugenschein durchführen. Dieser soll Klarheit über die Todesursache der Lamas bringen.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt: