Adeles Ex verbietet ihr, über ihn zu singen

Adele
Adele(Bild: Reuters)
Zwischen der Sängerin Adele und ihrem Noch-Ehemann Simon Konecki soll es einen Deal im Scheidungspapier geben, wonach sie nicht über ihn singen darf.

Ausgerechnet Adele, die sich mit Liedern über ihre Ex-Beziehungen zum internationalen Superstar gesungen hat, muss über ihre letzte Beziehung nun schweigen. Darauf einigten sich die 32-Jährige und ihr Noch-Ehemann in ihrem Scheidungspapier, wie britische Medien berichten.

"Klappe halten" als "Zeichen des Respekts"

Zum Wohle des gemeinsamen Sohnes Angelo haben sich die beiden darauf geeinigt. "Adele und Simon wollen Angelo auf jeden Fall schützen und deswegen hat sie eingewilligt, nicht über die Beziehung zu singen", sagte eine Quelle der "Sun". "Adeles neues Album wird eh einen anderen Sound haben, also hat sie nicht allzu sehr gestört, dass Simon das nun von ihr erwartet". Die Klappe zu halten sei "ein Zeichen des Respekts".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Adele

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen