Airline bringt Werbespot gegen Coronavirus-Panik

Durch die Coronavirus-Ausbrüche weltweit, verzichten immer mehr Menschen auf längere Flugreisen. Diesen Einbrüchen will Qatari Airways mit einem Werbespot entgegenwirken.
"Ihre Gemütsruhe ist uns wichtig, darum sorgen wir in allen unseren Flugzeugen für den höchsten Grad an Hygiene", versucht die katarische Fluglinie Qatari Airways (QA) ihre Fluggäste in einem neuen Spot zu beruhigen.

Damit will die Fluglinie Hygiene-Bedenken bzw. Angst vor Ansteckung mit dem Coronavirus auf Reisen entgegenwirken. Das Coronavirus sorgt aktuell für starke Einbußen beim Tourismus. Viele Fluggäste sagen geplante Reisen ab – nicht nur solche in betroffene Gebiete.

Iran besonders betroffen

Auch der Persische Golf ist derzeit betroffen. Insbesondere im Iran steigt die Zahl der Infektionen und auch Toten rapide an. Insgesamt sind nach offiziellen Angaben 2.336 Menschen am Coronavirus erkrankt – darunter auch 23 Mitglieder des iranischen Parlaments. Die Zahl der Coronavirus-Toten im Iran ist inzwischen auf 77 gestiegen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch in Kuwait sowie den internationalen Luxusorten Doha auf Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten sind Coronavirus-Fälle festgestellt worden.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
KatarWirtschaftCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen