Ajax angelt! Verliert Rapid Talent Wöber im Sommer?

Rapid-Talent Maximilian Wöber steht bei Ajax Amsterdam hoch im Kurs. Die Wiener könnten den wichtigen Innenverteidiger verlieren.

Rapid ist das Abstiegsgespenst los, die Planungen für die kommende Bundesliga-Saison laufen auf Hochtouren. Während Fans und Bundesliga-Experten wild diskutieren, wer die Hütteldorfer nach der Saison verstärken könnte, droht der Klub womöglich seinen spielstärksten Verteidiger zu verlieren.

Maximilian Wöber etablierte sich gegen Ende der heurigen Spielzeit zum Stammspieler, war einer der Lichtblicke der verkorksten Saison. Seine Stärke am Ball, seine Ruhe und Übersicht gepaart mit seiner Abgebrühtheit trotz seiner Jugend (19 Jahre) machen ihn schon jetzt zu einem wichtigen Bestandteil der grün-weißen Abwehr.

Diese Attribute sind aber nicht nur in Wien bekannt. Mit seinen Leistungen konnte Wöber auf sich aufmerksam machen und hat Interessenten auf den Plan gerufen. So tauchten bereits vor einigen Wochen zum ersten Mal Berichte über Scouts von Ajax Amsterdam auf. Sie sahen sich seither einige Spiele Rapids an und blickten dabei Wöber genau auf die Füße, vor allem auf seinen starken linken.

Schinkels plaudert aus

Bei "Talk und Tore" verriet St.-Pölten-Sportdirektor Frenkie Schinkels auf Sky: "Ajax Amsterdam wirft ein Auge auf diesen Spieler. Das weiß ich aus der internen Kommunikation von Beratern. Er ist ein Top-Spieler." Die Anzeichen auf ein starkes Interesse des Europa-League-Finalisten verdichten sich also.

Der österreichische U19-Teamspieler steht bei Rapid noch bis 2019 unter Vertrag. Rapid spielt seit dem Abschied von Damir Canadi wieder mit einer Viererkette. Von den fünf Innenverteidigern im Kader, liegen also drei brach. Es ist vorstellbar, dass einer davon im Sommer abgegeben wird. Wöber wird man aber nicht kampflos ziehen lassen. Er wäre als linker Part der Innenverteidigung mit großer Wahrscheinlichkeit auch unter dem möglichen neuen Coach gesetzt.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsSport-TippsFussballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen