Alaba: "Diese Mannschaft macht einfach Bock"

Euphorie bei den Bayern! Nach dem 4:0-Kantersieg über Hannover ist plötzlich wieder eitel Wonne Sonnenschein bei den Münchnern.
Aufbruchstimmung bei den Bayern! Die Münchner fertigten am 15. Spieltag Abstiegskandidat Hannover 96 klar mit 4:0 ab. Nach dem Spiel herrschte Euphorie pur bei den Münchnern. Trotz der neun Punkte Rückstand auf Leader und Herbstmeister Borussia Dortmund.

"Wir hatten Freude am Fußball spielen. Das haben wir auch in der Halbzeitpause angesprochen, dass es einfach Bock macht, in dieser Mannschaft zu spielen", strahlte ÖFB-Teamspieler David Alaba nach dem Spiel bei Sky.

Dem Linksverteidiger selbst war die Spielfreude schon im ersten Durchgang anzumerken. In der 29. Minute hämmerte der 25-Jährige einen Volley-Schuss aus 20 Metern zum zwischenzeitlichen 2:0 in Kreuzeck – ein Treffer Marke Tor des Monats. "Wir haben uns vorgenommen, von Anfang an unser Spiel aufzuziehen und einfach Spaß zu haben. Das hat man in der ersten Halbzeit gesehen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.


Auch Coach Niko Kovac lobte sein Team ungewohnt euphorisch. "Die Mannschaft hat heute über 90 Minuten fantastisch gespielt, sehr viele Chancen kreiert. Das 4:0 ist eigentlich zu wenig. Es war sehr schön, dass unsere Mannschaft auch die Bundesliga sofort wieder ernst nimmt."

(Heute Sport)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
SportFußballFC Bayern MünchenDavid Alaba

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen