Alaba verpasst Training – Ausfall gegen Real droht!

Das ist bitter! David Alaba musste das Abschlusstraining für den Champions-League-Hit gegen Real Madrid auslassen. Sein Einsatz ist unwahrscheinlich.
Seit einigen Wochen plagt sich David Alaba mit Ischias- und Oberschenkel-Beschwerden herum. Von den letzten fünf Spielen hat er vier verpasst.

Bis zuletzt hofft der 25-Jährige, für den Champions-League-Kracher gegen Real Madrid fit zu werden. Allerdings: Das Abschlusstraining am Dienstag-Vormittag musste der Linksverteidiger auslassen. Damit scheint ein Einsatz am Mittwoch unwahrscheinlich.

Heynckes klärt auf

Noch am Montag hatte Alaba erklärt, "zuversichtlich" zu sein. Bayern-Trainer Jupp Heynckes erklärte auf der Pressekonferenz, dass erst am Spieltag entschieden wird, ob der ÖFB-Star spielen kann oder nicht. Ebenso fällt die Entscheidung bei Corentin Tolisso erst am Mittwoch in der Früh.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

(red.)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MünchenNewsSportFußballFC Bayern MünchenDavid Alaba

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen