Mann (46) wurde bei Unfall in Meidling schwer verletzt

In Wien-Meidling kam es am Donnerstag zu einem spektakulären Unfall, bei dem zwei Fahrzeuge kollidierten. Die alarmierten Einsatzkräfte rückten sofort aus.
Auf der Wienerbergstraße kam es am Donnerstag gegen 10.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Ein schwarzes Taxi der Marke Toyota krachte mit einem roten Alfa Romeo zusammen. Gleich nach dem Crash wurden die Einsatzkräfte der Rettung, der Polizei und der Feuerwehr alarmiert. Vor Ort stellt sich heraus, dass der Beifahrer des Alfa Romeos schwer verletzt wurde.

"Der 46-jährige Patient musste notfallmedizinisch erstversorgt werden. Anschließend wurde er mit einem Schädelhirntrauma und Prellungen zur weiteren Abklärung in den Schockraum eines Krankenhauses gebracht", so Rettungssprecher Daniel Melcher. Die Unfallursache ist bislang noch unklar. Augenzeugen wollen allerdings gesehen haben, wie eines der beiden Fahrzeuge abbiegen wollte und es deshalb zur Kollision kam.



CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
MeidlingLeser-ReporterCommunityVerkehrsunfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren