Alko-Lenker (26) rammte zwei Polizei-Autos in Wels

Bild: Matthias Lauber
Die Macher der Action-Serie "Alarm für Cobra 11" auf RTL hätten ihre Freude gehabt - wie im Fernsehen lieferte sich Dienstagnacht Rene H. (26) eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei.
Die Macher der Action-Serie "Alarm für Cobra 11" auf RTL hätten ihre Freude gehabt – wie im Fernsehen lieferte sich Dienstagnacht Rene H. (26) eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Als die Beamten den Arbeiter bei einer Routinekontrolle hatten anhalten wollen, war der 26-Jährige plötzlich aufs Gas gestiegen. Mit zwei Dienstfahrzeugen rasten die Polizisten dem Verkehrsrowdy hinterher. Auf mehrere Anhaltezeichen hin zeigte der Lenker keine Reaktion.

Ganz im Gegenteil: H. versuchte eine Streife sogar von der Fahrbahn abzudrängen. Dabei verlor der Flüchtige jedoch die Kontrolle über seinen VW Polo, krachte gegen die Polizeiautos. Ein Alkotest ergab 1,44 Promille – Schein weg. Verletzt wurde niemand.

Michael Prieschl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch.TimeCreated with Sketch.| Akt: