Alko-Lenker crasht zuerst Auto, dann Verkehrsschild

(Symbolbild): Am Stefan-Fadinger-Platz (Wien-Favoriten) kam es am Samstagabend zu einem Verkehrsunfall. Zwei Männer wurden dabei verletzt.
(Symbolbild): Am Stefan-Fadinger-Platz (Wien-Favoriten) kam es am Samstagabend zu einem Verkehrsunfall. Zwei Männer wurden dabei verletzt.Bild: LPD Wien
Am Stefan-Fadinger-Platz (Wien-Favoriten) kam es am Samstagabend zu einem Verkehrsunfall.

Nach Polizeiangaben ist am Samstagabend ein 42-Jähriger die Raxstraße in Richtung Altes Landgut gefahren und wollte nach links in eine Tankstellenzufahrt einbiegen. Dabei übersah er offensichtlich das entgegenkommende Fahrzeug eines 44-Jährigen. Im Kreuzungsbereich des Stefan-Fadinger-Platzes kam es zum Crash.

Alkotest positiv

Dabei wurde das Fahrzeug des 42-Jährigen gegen ein Verkehrszeichen auf einem Grünstreifen geschleudert, das Fahrzeug des 44-Jährigen drehte sich und blieb entgegen der Fahrtrichtung auf der Fahrbahn stehen. Beide Lenker wurden von der Berufsrettung Wien mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Bei dem 42-jährigen Fahrzeuglenker konnte eine Alkoholisierung festgestellt werden. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,8 Promille.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Bhf. FavoritenGood NewsWiener WohnenVerkehrsunfallLPD WienPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen