Alko-Lenker verursacht Crash: Auto landet am Dach

Mit rund einem Promille Alkohol im Blut bog ein 62-Jähriger einfach auf die Triester Straße in Oeynhausen (Baden) ein. Ein 69-Jähriger konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.
Nach ein paar Gläsern zu viel, setzte sich ein 62-Jähriger am Dienstagnachmittag bei dichtem Schneetreiben in sein Auto, fuhr in Oeynhausen (Gemeinde Traiskirchen im Bezirk Baden) über die Sochorgasse und bog anschließend ohne zu Schauen in die Triester Straße (B17) ein.

Ein 69-Jähriger konnte mit seinem Auto nicht mehr rechtzeitig bremsen, krachte in den Wagen des Alko-Lenkers, woraufhin sich der Pkw des 69-Jährigen überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam.

Führerschein jetzt weg

Der verletzte Mann wurde von Ersthelfern und Rettungskräften aus dem Pkw befreit. Er musste ins Spital nach Baden gebracht werden.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Dem 62-Jährigen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen", berichtete die Landespolizeidirektion NÖ am Mittwoch.

Die Feuerwehr kümmerte sich indes um die Fahrzeugbergung: Der Kleinwagen wurde mit Muskelkraft wieder auf die Räder gestellt und von der Straße geschoben.



(nit)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
TraiskirchenNewsNiederösterreichVerkehrsunfallAlkoholmissbrauch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen