Am Stadtstrand: Gratis-Events bei Summer in the City

Auch 2021 wird es bei Summer in the City Open-Air-Kino, Picknicks und Entdeckerführungen durch die Stadt geben.
Auch 2021 wird es bei Summer in the City Open-Air-Kino, Picknicks und Entdeckerführungen durch die Stadt geben.Lisi Specht
Die Wiener Arbeiterkammer veranstaltet Kinoabende, Picknicks und Stadttouren. Bei den 25 Events kann man sich auch eine gratis Rechtsberatung holen.

Wie schon im letzten Jahr organisiert die AK Wien bis 2. September quer durch die Stadt kostenlose Open-Air-Events. "Weil viele Wiener wegen Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit nicht verreisen werden, wollen wir im Grätzl attraktive und kostenlose Freizeitangebote im öffentlichen Raum anbieten“, so Malena Haas von der AK bei der Eröffnung am Donaukanal. Neben dem Freizeitprogramm können sich die Menschen bei einer Beratung vor Ort über Mietrecht, Arbeitsrecht und Bildungsberatungen informieren.

Weltküche kosten und Stadt entdecken

Von den Kinoabenden wird es heuer fünf Stück an unterschiedlichen Orten geben. Gespielt werden bei Groß und Klein beliebte Filme wie "Alles steht Kopf", aber auch der Klassiker "Kottan ermittelt Wien Mitte". Ein Straßenfest veranstaltet man am Gürtel und bei Community Picknicks in verschiedenen Parks kann man Menschen und Kochstile aus aller Welt kennenlernen. Stadtführungen zu kulturellen, historischen und sozialen Themen werden durch das "rote Ottakring", zu Kunst im öffentlichen Raum und an Orte voller weiblicher Power führen.

Für Aktive bietet man Zirkusworkshops und Schwimmtipps an der Neuen Donau, auch Radkurse und Reparaturworkshops für‘s Fahrrad wird es geben. Für die Open-Air-Events sind keine Anmeldungen erforderlich, einzige Ausnahme sind die Stadttouren und Radworkshops, da hier die Plätze begrenzt sind. Alle Infos und Termine gibt es hier.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WienArbeiterkammer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen