Verfolgung in Döbling

Anrainer sehen Mann in Wien und rufen die Polizei

Ein 27-Jähriger kletterte am Freitag über einen Gartenzaun in Wien-Döbling, um in ein Gebäude einzubrechen. Anwohner hatten ihn dabei erwischt.

Andre Wilding
Anrainer sehen Mann in Wien und rufen die Polizei
Die Polizei nahm den 27-Jährige fest.
Tobias Steinmaurer / picturedesk.com (Symbolbild)

Nachdem Anrainer am Freitag gegen 11.15 Uhr einen Mann beim Überklettern eines Gartenzaunes in Wien-Döbling beobachtet hatten, augenscheinlich um dort einzubrechen, verständigten sie die Polizei.

Mit Fahrrad geflohen

Als der mutmaßliche Einbrecher dies bemerkte, flüchtete er mit einem Fahrrad, welches er zuvor vom Grundstück des Einfamilienhauses gestohlen hatte. Seine Flucht führte ihn über einen am Ende des Grundstücks befindlichen schmalen Weg.

Dabei dürfte er mit einer Holzpalette kollidiert sein, die als Absperrung diente. Daraufhin ließ er das Fahrrad zurück und flüchtete zu Fuß über mehrere Grundstücke. Polizisten des Stadtpolizeikommandos Döbling leiteten umgehend eine Sofortfahndung ein.

In Gebüsch versteckt

Im Zuge dieser Fahndung, mit Hilfe von Augenzeugen, gelang es den Polizisten den Tatverdächtigen, einen 27-jährigen Mann aus Ungarn, festzunehmen. Er hatte sich zuvor in einem Gebüsch versteckt.

Laut Zeugen soll der 27-Jährige eine Tasche bei sich gehabt haben. Diese konnte bislang nicht aufgefunden werden. In der Vernehmung zeigte sich der 27-Jährige nicht geständig. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien wurde er auf freiem Fuß angezeigt.

1/59
Gehe zur Galerie
    <strong>28.05.2024: "Zu viel Porno" – Ex wegen OnlyFans in Wien vor Gericht.</strong> Insta-Model Julia Schmid traf nun ihren ehemaligen Manager vor Gericht. <a data-li-document-ref="120038916" href="https://www.heute.at/s/zu-viel-porno-ex-wegen-onlyfans-in-wien-vor-gericht-120038916">Der Wiener hatte explizite Fotos von ihrem OnlyFans gelöscht und sie gestalkt.</a>
    28.05.2024: "Zu viel Porno" – Ex wegen OnlyFans in Wien vor Gericht. Insta-Model Julia Schmid traf nun ihren ehemaligen Manager vor Gericht. Der Wiener hatte explizite Fotos von ihrem OnlyFans gelöscht und sie gestalkt.
    Denise Auer

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein mutmaßlicher Einbrecher in Wien-Döbling wurde von Anrainern beobachtet, wie er einen Gartenzaun überkletterte und daraufhin mit einem gestohlenen Fahrrad floh
    • Nach einer Sofortfahndung und der Aussage von Augenzeugen konnten Polizisten den 27-jährigen Verdächtigen aus Ungarn in einem Gebüsch festnehmen, obwohl er die Tat in der Vernehmung bestritt
    • Trotzdem wurde er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien auf freiem Fuß angezeigt
    wil
    Akt.