Armee verkündet Putsch in Thailand

Bild: Reuters
Der Chef der thailändischen Armee hat einen Militärputsch verkündet. Die Militärs werden die Kontrolle über die Regierung übernehmen, die Ordnung im Lande wiederherstellen und politische Reformen durchsetzen.


Die internationalen Beziehungen des Landes sollen darunter nicht leiden.

Erst am Dienstag hatte Armeechef Prayuth Chan-ocha das , aber betont, die Regierung nicht absetzen zu wollen. Die nunmehrige Ankündigung kam nach einem Treffen mit den zerstrittenen Lagern.

Die Truppen wollen außerdem die Protestcamps in der Hauptstadt Bangkok räumen. Die Gegner der mittlerweile wollen ihre Proteste aber aufrecht erhalten. Den Oppositionsführer Suthep Thaugsuban hat die Armee bereits abgeführt.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen