Arnautovic: "Wir müssen uns endlich wehren"

Österreicher-Klubs Enschede und Bremen kämpfen in der Champions League um den Achtelfinal-Aufstieg. Janko: Mein Ziel ist das erste Tor in der Königsliga. Arnautovic: Jeder geht davon aus, dass wir siegen.
Tag der Entscheidung für die ÖFB-Legionäre in der Champions League! Marc Janko trifft mit Twente im Meazza-Stadion auf Inter, das auf die Stammabwehr Samuel, Maicon, Chivu verzichten muss. Vielleicht spiele ich gegen Materazzi, vermutet er. Wir wissen, dass Inter nicht alles riskieren wird. Wir müssen einen Punkt holen. Mein Ziel ist das erste Tor in der Königsliga. Inter-Coach Rafael Benitez steht das Wasser bis zum Hals, bei einer Niederlage ist er Geschichte.    

Auch Werder ist angezählt vor dem Spiel der Wahrheit bei Tottenham. Zehn Kaderspieler der Bremer fallen aus, darunter Marko Arnautovic (Adduktoren). Tottenham ist nicht die beste Mannschaft. Jeder geht davon aus, dass wir drei Punkte holen, sagt der ÖFB-Jungstar.

 Ein Scherz? Im Wettbüro bekommt man das Achtfache für einen Sieg der Deutschen, die in England auch gleich ihre Pechsträhne fortsetzten. Am Weg zum Abschlusstraining wurde der Mannschaftsbus in einen Unfall verwickelt - Blechschaden.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen