In memoriam: ORF macht Sonntag zum Asterix-Tag

Zum Tod von Asterix-Zeichner Albert Uderzo ändert ORF 1 sein Programm und zeigt an einem Tag vier (!) Asterix-Filme.
Albert Uderzo ist in der Nacht auf Dienstag mit 92 Jahren bei sich zuhause eingeschlafen. Der ORF feiert den französischen Nationalhelden mit einem Binge-Watch-Tag auf ORF 1.

Am Sonntag, den 29. März wird die Fernseh-Welt zum gallischen Dorf.

Gezeigt werden

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch."Asterix – Operation Hinkelstein" (12.10 Uhr)

"Asterix im Land der Götter" (13.30 Uhr)

"Asterix und die Wikinger" (14.50 Uhr)

"Asterix in Amerika" (16.05 Uhr)

Gemeinsam mit Autor René Goscinny gehörte Uderzo zu den beiden Vätern der beliebten Comicserie. Goscinny starb bereits 1977 mit nur 51 Jahren.

Bilder zu allen vier Filmen, die zwischen 1989 ("Operation Hinkelstein" und 2014 ("Asterix im Land der Götter") entstanden, findest du oben in der Fotoshow.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneTVORFAsterix