Audi präsentiert den Q3 jetzt auch als Sportback

Mit dem Q3 Sportback bringt Audi eine weitere Karosserieform bei der Q3-Baureihe auf den Markt.
Ab Herbst bietet Audi den Q3 auch als Sportback an. Damit kommt nun auch in der kompakten SUV-Baureihe ein SUV mit Coupé-Charakter zum Einsatz.

Im Vergleich zum Q3 ist der Q3 Sportback ab der B-Säule anders gestaltet, das Heck wirkt dabei noch sportlicher.

Der Innenraum entspricht optisch jenem im Q3, lediglich durch das weiter nach unten gezogene Dach wird man im Fond weniger Kopffreiheit haben.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Das Kofferraumvolumen reicht von 530 bis 1.400 Liter und ist damit für ein SUV-Coupé recht großzügig gestaltet.

Bei der Motorisierung wird man zum Start nur zwischen dem 150 PS starken Diesel und dem 230 PS starken Benziner wählen können.

Einen genauen Preis für Österreich hat man noch nicht genannt, man kann aber davon ausgehen, dass man für weniger Nutzwert mehr Geld bezahlen muss, wie es bei SUV-Coupés so üblich ist.

Stefan Gruber, autoguru.at (sg)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
MotorAudi

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren