Aufstellung: So spielt das ÖFB-Team gegen Finnland

Österreich empfängt am Dienstag Finnland zum Freundschaftsspiel. Marcel Koller würfelte die Mannschaft im Vergleich zum WM-Quali-Match gegen Moldawien kräftig durcheinander.


Durch die Ausfälle von Julian Baumgartlinger (Zehenprellung), Louis Schaub (Muskelfaserriss) und Andreas Lukse (Magenverstimmung) standen Koller nicht alle Kaderspieler zur Verfügung. Die nachgerückten Markus Kuster und Florian Grillitsch stehen aber nicht in der Startelf.

Der Teamchef entschied sich wieder für die Dreierkette. Davor setzt er dieses Mal aber auf eine Doppelspitze mit Martin Harnik und Marcel Sabitzer. Alessandro Schöpf rückt nach seiner Gelbsperre in die Startelf. David Alaba läuft im Mittelfeld auf.

 
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen