Austria holt Ex-Sturm-Star Matic aus Kopenhagen

Das große Duell der Austria-Spieler. Wer ist der beste?
Das große Duell der Austria-Spieler. Wer ist der beste?
zum Duell
Die Austria hat einen dicken Fisch an Land gezogen. Der ehemalige Sturm-Spielmacher Uros Matic kommt leihweise aus Kopenhagen.
Die Wiener Austria meint es mit den Transferplanungen ernst. Die Veilchen haben den ehemaligen Sturm-Spielmacher Uros Matic von Sturm aus Kopenhagen ausgeliehen. Die Violetten besitzen sogar eine Kaufoption.

"Die Austria ist ein Klub mit großer Tradition. Die Gespräche mit Thomas Letsch und Franz Wohlfahrt waren von Anfang an sehr positiv und vielversprechend. Ich kann mich mit dem Plan hier sehr gut identifizieren und brenne jetzt schon auf den Saisonstart", freut sich der Serbe auf seine neue Aufgabe.

Sportdirektor Franz Wohlfahrt ist begeistert: "Uros ist ein Spielführer und bringt sehr gute körperliche und technische Qualitäten mit, ist vor allem auch charakterlich top. Deshalb sind wir sehr glücklich, dass die Verpflichtung geklappt hat und ich bin den Klubverantwortlichen sehr dankbar, dass das finanziell möglich gemacht wurde."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. "Kader-Qualität deutlich gesteigert"

Auch sein künftiger Trainer Thomas Letsch hält viel vom 28-Jährigen: "Wir haben mir Uros einen Spieler mit einer hohen Qualität dazugewonnen, der im Mittelfeld alle Positionen spielen kann, sehr laufstark, technisch stark, torgefährlich und auch charakterlich ein guter Typ ist. Ich freue mich, dass wir mit ihm die Qualität in unserem Kader deutlich steigern konnten."

Der jüngere Bruder von Manchester-Superstar Nemanja Matic kickte 2016/17 für Sturm Graz und beeindruckte mit Defensivstärke und einem unglaublichen Auge für den Spielaufbau. (Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienSportFußballFK Austria Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen