Austria-Kapitän Grünwald fällt bis Jahresende aus

Schlechte Nachrichten für die Austria. Kapitän Alexander Grünwald erlitt gegen Sturm Graz eine schwere Schulterverletzung – lange Zwangspause.
Jetzt ist es bittere Gewissheit: Alexander Grünwald hat sich beim 1:1 gegen Sturm Graz schwer an der Schulter verletzt. Zwar blieb dem violetten Kapitän ein Knochenbruch erspart, dafür ist die für die Stabilität wichtige Gelenklippe (Labrum) gerissen. Das ergab eine MRT-Untersuchung in der Privatklinik Döbling.

Grünwald wird in den kommenden Tagen noch weitere Untersuchungen vornehmen und danach gemeinsam mit dem Klub die nächsten Schritte festlegen.

Von einer Operation bis hin zu einer konservativen Behandlung ist alles möglich. Der 29-Jährige wird bis zur Winterpause voraussichtlich nicht mehr zum Einsatz kommen, teilt der Tabellen-Vierte mit.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Grünwald erzielte in den ersten elf Runden vier Tore und bereitete zwei weitere vor.



Team der 10. Runde



Team der 9. Runde



Team der 8. Runde



Team der 7. Runde



Team der 6. Runde



Team der 5. Runde



Team der 4. Runde



Team der 3. Runde



Team der 2. Runde



Team der 1. Runde

(red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienNewsSportFußballFK Austria Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen