Austria Wien-Fans lieferten kuriosen Schuh-Protest ab

Beim Auswärtsspiel der Wiener Austria bei der Admira protestierten die Fans der Veilchen auf eine kuriose Art und Weise. Weil sie mit den Eintrittspreisen in der BSFZ-Arena unzufrieden waren, warfen die Anhänger der Veilchen Schuhe auf den Rasen.
Beim protestierten die Fans der Veilchen auf eine kuriose Art und Weise. Weil sie mit den Eintrittspreisen in der BSFZ-Arena unzufrieden waren, warfen die Anhänger der Veilchen Schuhe auf den Rasen. 

"21 Euro für den Oarschblock. Da haut´s di aus die Bock", stand auf einem großen Transparent, das die violetten Fans im Auswärtssektor in der Südstadt enthüllten. Danach flogen Schuhe auf den Rasen. 

Sofort rückten Ordner an, die den Sektor abschirmten. Bereits zur Halbzeitpause hatten die violetten Anhänger mit einer Pyro-Show für Aufsehen gesorgt. Aufgrund des starken Rauchs der Leuchtkörper musste der Anstoß zum zweiten Durchgang um einige Minuten verzögert werden.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen