Austria Wien gewinnt Testspiel gegen SV Sandhausen

Austria Wien feierte bei einem Vorbereitungsspiel in Belek einen 2:1-Sieg über den deutschen Zweitligisten SV Sandhausen.

feierte bei einem Vorbereitungsspiel in Belek einen 2:1-Sieg über den deutschen Zweitligisten SV Sandhausen.

Austria-Trainer Thorsten Fink nahm im Vergleich zum etliche Umstellungen vor. In der ersten Halbzeit war es eine zähe Partie. Ein Volleyschuss von Alexander Grünwald, der knapp daneben ging, hatte die beste Möglichkeit der Veilchen im ersten Durchgang (38.).

Genau 48 Sekunden nach dem Wiederanpfiff gingen die Favoritner in Führung. Nach einer Flanke von netzte Larry Kayode ein (46.). Dem Team von Ex-Rapidler Stefan Kulovits gelang durch Ranisav Jovanovic in der 76. Minute der Ausgleich. Den Siegtreffer erzielte Alexander Gorgon nach Vorlage von Marios Pechlivanis (86.).

"Ich bin zufrieden, das war läuferisch und spielerisch sehr ordentlich. Wenn man das Trainingslager mit einem Sieg abschließen kann, gibt das immer Selbstvertrauen für die weiteren Aufgaben.  Natürlich gibt es immer etwas Luft nach oben, aber wir haben auch noch zwei Wochen Zeit, um an ein paar Dingen zu arbeiten. Mir hat der Willen der Spieler imponiert, sie haben sich am Ende nochmals für ein sehr gutes Trainingslager belohnt", erklärte Fink.

Am Samstag reisen die Veilchen wieder zurück nach Wien.

FK Austria Wien: Hadzikic - Larsen, Shikov, Rotpuller, Martschinko - Holzhauser, Grünwald (46., Friesenbichler) - Venuto (82., Pechlivanis), Kehat, Gorgon - Kayode (83., Prokop)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen