Austro-Designerin zeigt in Berlin ihre Mode

"Auxilium" (lt. für Hilfe) nennt die österreichische Designerin Eva Poleschinski ihre aktuelle Kollektion, die gestern auf der Berliner Fashion Week präsentiert wurde.
"Auxilium" (lt. für Hilfe) nennt die österreichische Designerin Eva Poleschinski ihre aktuelle Kollektion, die gestern auf der Berliner Fashion Week präsentiert wurde.

Unter ihrem Label "ep_anoui" greift sie das Spiel mit dem Kontrast auf und lässt schwere Wolle auf leichten Chiffon treffen. Die handbestickten Paillettenstoffe beeindrucken mit kunstvoll aufgebrachten Mustern und transparenten Details. Eine "reife Kollektion in Nichtfarben", so die Designerin über ihre Arbeit, die eine klassische und zugleich elfenhafte Weiblichkeit zeigt. Im Dschungel der Einheitsmode eine formvollendete Hilfe.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen