Auto fährt in Personengruppe – drei Verletzte

Rettung (Symbolbild)
Rettung (Symbolbild)JAKOB GRUBER / APA / picturedesk.com
In Großpetersdorf im Südburgenland ist am frühen Nachmittag ein Auto in eine Personengruppe gefahren. Drei Personen wurden verletzt.

Am Silvesternachmittag fuhr in Großpetersdorf aus noch ungeklärter Ursache ein Auto in eine Personengruppe, wie die Landessicherheitszentrale mitteilte. Eine Frau und ihre zwei Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren wurden dabei leicht verletzt. Sie wurden von der Rettung in die Unfallambulanz des Krankenhauses Oberwart gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Burgenland

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen